LK-PIR

Aus Linkerkit.de

Version vom 9. November 2016, 15:58 Uhr von Linkerkit-admin (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild

LK-PIR-01.jpg

Technische Daten / Kurzbeschreibung

Linker Kit Platine mit einem IR Bewegungsmelder. 120° Erfassungswinkel. Reichweite bis zu 6 Meter.

Codebeispiel Arduino

#define PIR_MOTION_SENSOR 2 //PIN für den PIR-Sensor
#define LED	13 //PIN für die LED Ausgabe
int sensorValue;
 
 
void setup()
{
  // Pininitialisierung
	pinMode(PIR_MOTION_SENSOR, INPUT);
	pinMode(LED,OUTPUT);
}
 
void loop() 
{
  sensorValue = digitalRead(PIR_MOTION_SENSOR);
  if(sensorValue == HIGH)
  {
    digitalWrite(LED,HIGH);
  }
  else
  {
    digitalWrite(LED,LOW);
  }
}

Codebeispiel Raspberry

import RPi.GPIO as GPIO 
import time 

GPIO.setwarnings(False)
GPIO.setmode(GPIO.BCM)
  
#Initialisierung des PIR-Sensors auf PIN 12 und der LED auf PIN 15
PIR = 12 
LED = 15
GPIO.setup(PIR, GPIO.IN)
GPIO.setup(LED, GPIO.OUT)
  
print "PIR-Sensor aktiv!"
  
def ausgabeFunktion(null):
        print("Bewegung erkannt")
	GPIO.output(LED,True)
	while (GPIO.input(PIR)):
		time.sleep(1)
	GPIO.output(LED,False)
  
#Ausfuehren der Ausgabefunktion beim Signalanstieg durch PIR-Sensor
GPIO.add_event_detect(PIR, GPIO.RISING, callback=ausgabeFunktion, bouncetime=100)
  
while True:
	time.sleep(1)

Downloads

Infos:
Englisch: Datenblatt_Chipsatz_LK-PIR.pdf